So funktioniert eine Hybridheizung

Eine Hybridheizung kombiniert einen effizienten Gas-Brennwertkessel mit einer strombetriebenen Luft-Wasser-Wärmepumpe, die mit erneuerbaren Energien heizt. Die Technologie ist so automatisiert, dass der Gas-Brennwertkessel nur dann einspringt, wenn der Energieaufwand für die Luft-Wasser-Wärmepumpe zu hoch ist – zum Beispiel bei sehr niedrigen Außentemperaturen.

Das Heizen mit einer Hybridheizung verringert gegenüber einer herkömmlichen Gasheizung den Ausstoß von Kohlendioxid und spart zusätzlich Heizkosten.

Wir erinnern Sie an Ihre Heizungswartung

Durch regelmäßige Wartung Ihrer Heizungsanlage können Sie sicherstellen, dass sie stets effizient arbeitet. Außerdem gewährleistet die Wartung den Garantieanspruch des Herstellers und verlängert die Lebensdauer.

Mit unserer Wartungsvereinbarung sorgen Sie für eine regelmäßige Betreuung Ihrer Anlage.    

Fragen Sie uns an